Valerie Adolff

Wanderer, es gibt keinen Weg, der Weg entsteht erst beim Gehen…”. Dieser Vers von Antonio Machado beschreibt für mich die Herausforderung, mit dem, was das Leben uns beschert, tanzen zu lernen.. Und das ist meine Mission: Menschen in der Entwicklung ihrer Widerstandsfähigkeit unterstützen und um das zu erreichen, was sie sich wünschen.

Wichtige Wegbegleiter sind mir dabei Empathie und Verantwortung anderen gegenüber. Ich bilde mich außerdem kontinuierlich  weiter  über den menschlichen Körper, das Gehirn und das menschliches Verhalten. Mein Wunsch ist es, das Gelernte anderen zur Verfügung zu stellen.

Expertise:

  • Nach einem betriebswirtschaftlichen Studium arbeitete ich über zehn Jahre in der Personalorganisation nationaler und internationaler Unternehmen unterschiedlichster Branchen. Ein Burn-Out brachte 2001 die berufliche Neuorientierung. Ich setzte mich infolgedessen intensiv mit der Verbindung von physisch-emotionalem Gleichgewicht und unseren Lebensgewohnheiten auseinander und absolvierte eine vierjährige Ausbildung in verschiedenen europäischen Schulen zur “Qualifizierten Praktikerin der Grinberg Methode”. Mit diesem professionellen Fundament gründete ich 2010 eine eigene Praxis. Im Zentrum meiner Praxisarbeit steht die Körperarbeit mit Menschen bei Burn-out Problemen oder anderen Konfliktsituationen. Ich behandle zudem Patient/innen, die unter chronischen Schmerzen leiden oder in Vorbereitung auf Operationen stehen, bei Rehabilitationsmaßnahmen und Erholungsprozessen an langjährigen sowie frischen Narben. 2015 erwarb ich das Diplom als Gruppentrainerin der BSA Akademie. Seitdem biete ich auch in Schulen, kulturellen Einrichtungen sowie Unternehmen Einzel- und Gruppensitzungen zur Stressverarbeitung, Kommunikations-training und Unterstützung von Verändungsprozessen in Gruppen an.
  • Mein Praxissitz ist Barcelona, seit 2016 praktiziere ich regelmässig auch in München.